Chronist arrow Wickrath arrow Schützengesellschaft
Wickrather Schützengesellschaft
Image







Themen in einem anderen Menü

Die Chronik der Schützengesellschaft

Die Satzung der Schützengesellschaft

Die Könige / Jungkönige der Schützengesellschaft


Themen auf dieser Seite:

Vorstand
Berichte
Termine / Versammlungen
Auszeichnungen
Prunk
Jungschützen - Kettensegnung


elektronische Post an den Chronisten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

»"der-Chronist" bei FACEBOOK «
»"Katz Heinz-Josef" bei FACEBOOK «
»"Mönchengladbach-Wickrath" bei FACEBOOK «
»"Schützen in Mönchengladbach und Umgebung" bei Facebook «


Der Schaukasten am Wickrather Markt wird von
Heinz-Josef Katz verwaltet.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Die Wickrather Schützengesellschaft
von 1967 eV "St. Antonius"

ist seit 2006 Mitglied im

Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

führt die Ordnungs-Nr. 12341 und ist somit auch Mitglied im

Bezirksverband Mönchengladbach – Rheydt – Korschenbroich

somit ist die Schützengesellschaft eine Bruderschaft mit allen Rechten und Pflichten

* * V O R S T A N D * *

Präses: Pfarrer Michael Röring

41189 MG – Klosterstraße 13 – Tel.: 02166-57295
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Präsident: Enrico Odermatt

41189 MG – Wanloer Straße 47 – Tel.: 02166-57528
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Vize-Präsident: Ludwig König

41189 MG – An Klingelsberg 41 – Tel.: 02166-59497
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

1. Finanzverwalterin: Vera Magiera

41189 MG – Günhoverweg 8 – Tel.: 02166-551602
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

2. Finanzverwalterin: Ingrid Peltzer

41189 MG –

1. Schriftführer: Achim Theißen

41812 Erkelenz - Frankenring 50 - Tel.: 02431-971925
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

2. Schriftführerin: Yvonne Bischof

41189 MG - Kreuzhütte 30 _ Tel.: 02166-6776524
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Beisitzer: Hans-Wolfgang Meier

41189 MG - Carl-Dißmann-Str. 23 – Tel.: 02166-59438
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Beisitzer: Volkmar Sommerlade

41189 MG - Poststr 6
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Jungschützenmeister: Heinz-Dieter Bäumer

41179 MG - Knoor 27 - Tel.: 02161-571679
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Schießmeister: Helmut Adrians

41189 MG – Gelderner Straße 34 – Tel.: 02166-54276

Gruppensprecher: Alexander Cohnen

41236 MG - Taunusstr. 120 - Tel.: 02166-16522
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

► Pressewart: s. Schriftführer

► General: Mathias Kehren


Internetseiten aus der Bruderschaft

Wickrather Schützengesellschaft St. Antonius

2. Jägerzug
Blaue Husaren Wickrath
Tambourcorps "Mit Vereinten Kräften" Mönchengladbach-Wickrath

* * T E R M I N E * *


* * B E R I C H T E * *

Kirmes und Festzelt auf dem Markt 29. Mai 2015_Bericht in "MG-Heute.de"
8. Wickrather Schützenbiwak 8. Mai 2015_Bericht in "MG-Heute.de"
Tambourcorps Wickrath mit historischer Tradition 10. März 2015_Bericht in "MG-Heute.de"
Prunk 2014 4. Juli 2014_Bericht in "MG-Heute.de"
Kaiser Helmut Adrians 24. Juni 2014_Bericht mit Fotos in "MG-Heute.de"
Jahreshauptversammlung der Wickrather Schützen November 2013

Jungkönig 2015 der Wickrather Schützengesellschaft St. Antonius ist Florian Keiser. Seine Ritterinnen sind Elisa Röhlke und Nina Kaiser


Jahreshauptversammlung der Wickrather Schützengesellschaft St. Antonius

Freitag, 7. November 2014 findet um 20:00 Uhr in 41189 Mönchengladbach-Wickrath, Beckrather Straße 24, im Hotel-Restaurant Frambach die ordentliche Mitgliederversammlung statt.

Tagesordnung:
1.) Begrüßung
2.) Ehrung der verstorbenen Mitglieder
3.) Genehmigung der Tagesordnung
4.) Bericht des Präsidenten
5.) Bericht des Schriftführers (Verlesen des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung)
6.) Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 8. November 2013
7.) Bericht des Finanzverwalters
8.) Bericht der Kassenprüfer (Beantragung der Entlastung)
9.) Entlastung der Finanzverwalter und des Gesamtvorstandes
10.) Satzungsänderung (Aktualisierung der Satzung vom 28. Oktober 2005 gemäß gesetzlichen Erfordernissen und neuen Erkenntnissen)
11.) Wahlen gemäß § 24 der Satzung
. . . a) Wahlleiter
. . . b) Präsident Enrico Odermatt
. . . c) zweiter Finanzverwalter Ingrid Peltzer
. . . d) erster Schriftführer Achim Theißen
. . . e) ein neuer Kassenprüfer
12.) Beratung und Beschlussfassung über vorliegende Anträge
13.) Vorschau auf das Vereinsjahr 2015
14.) Verschiedenes

Eventuelle Anträge zur Tagesordnung, entsprechend der Satzung, bitte bis zum 24. Oktober 2014 schriftlich an die Geschäftsstelle (41189 Mönchengladbach, Wanloer Straße 47) richten.

Das Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 8. November 2013 kann nach Terminabsprache in der Zeit vom 17. Oktober 2014 bis 24. Oktober 2014 eingesehen werden.

Der Entwurf der neuen Fassung der Satzung und die Vorlage zur Satzungsänderung mit Gegenüberstellung des Stand der Satzung vom 28. Oktober 2005 und des Antrag auf Satzungsänderung, kann nach Terminabsprache in der Zeit vom 17. Oktober 2014 bis 24. Oktober 2014 eingesehen werden.

Der Vorstand bittet um rege Teilnahme an der Mitgliederversammlung.

In Wickrath regiert seit Samstag, 7. September 2013 wieder ein Kaiser

Bericht mit Fotos in "MG-Heute.de"

Bericht mit Fotos in "MG-Heute.de" vom Vogelschuß von Heinz-Josef Katz

Am 10. Juni 2013, beim Vogelschuß auf der Prunk der Wickrather Schützengesellschaft St. Antonius schoß Helmut Adrians, nach anfänglichem zögern, den Vogel ab. Nachdem er bereits zweimal König war (2002 und 2007) ist er nun Kaiser. Das hat vor ihm nur einer geschafft: Hans-Peter Jansen ist der 1. Kaiser in der Wickrather Geschichte. Nun ist auch Adrians Kaiser der Wickrather Bruderschaft. Wie er verlauten ließ, will er im nächsten Jahr auf den Bezirkskönig schießen. Das ist sein großer Traum.

Zu seinen Ministern ernannte er René Respondek, Tobias Baldewig und Helmut Schumacher. Dieser war auch 2007 Minister bei Helmut Adrians. Tobias Baldewig war 2011 Ritter bei Marius Ruda. René Respondek war 2009 Ritter bei Vanessa Odermatt und 2011 bei Marius Ruda. Also allesamt erfahrene Bruderschaftler.

Helmut Adrians, sowie seine Minister, kommen aus der Gruppe „Weiße Husaren Wickrath“, die 1984 gegründet wurde. Helmut Adrians und Helmut Schumacher sind Gründungsmitglieder. Im Jahre 2008 war Adrians Bezirksminister bei Bezirkskönig Detlef Robens und Bezirksminister Stefan David.

Helmut war der erste Bezirksminister aus der Wickrather Schützengesellschaft St. Antonius, die seit 2006 Mitglied im „Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften“ ist und somit auch Mitglied im „Bezirksverband Mönchengladbach, Rheydt, Korschenbroich“ ist.

Bevor Helmut Adrians aber gekrönt werden konnte, mußte das bis hier amtierende König Bernhard Lagerin und seine Minister André Müller, Patrik Lagerin und Michael Freese die Silberketten ablegen. Das mußten auch die Jungkönigin Saskia Wolters und ihre Ritterinnen Michelle Leder und Yvonne Bischof. Dies ist immer ein bewegender Moment der „alten“ Majestäten, wobei hier und da auch schon mal ein Tränchen kullert.

Nach alter Tradition wird der Jungkönig am Samstag der Spätkirmes geschossen. Das war am 7. September. Nach einem spannenden Wettbewerb war Tim Ibald mit dem 80. Schuß der Glückliche. Zu seinen Rittern wählte er Maurice Bäumer und Swen Eckers. Alle drei sind aus der „Spieß-Gruppe“, die 1982 gegründet wurde.

Beide Königshäuser wurden in der Hl. Messe in der Pfarrkirche St. Antonius von Präses Pfarrer Michael Röring gesegnet und bekamen von Präsident Enrico Odermatt und Vize-Präsident Joachim de Buhr die Ketten umgehangen. Anschließend wurde im Hotel Frambach auf die neuen Majestäten angestoßen. Vom Bruderrat war Heinz-Josef Katz in der Messe dabei, der auch die Fotos „geschossen“ hat.

Blaue Husaren Wickrath = 15 Jahre jung

Bericht in "MG-Heute.de von Heinz-Josef Katz

Foto-Galerie 4. Wickrather Schützenbiwak 2011


Termine zur Prunk 2013 und Königshaus

Wickrath hat einen neuen König für 2013

Beim Klompenball auf der Prunk (Schützenfest) der Wickrather Schützengesellschaft St. Antonius wurde der König für 2013 ermittelt. Begonnen wurde nach alter Tradition mit den Königsschießen. Hierbei müssen alle Gruppen mit dem Luftgewehr auf den Holzvogel schießen. Das waren 25 „Pflichtschüsse“.

In einer kurzen Pause konnten sich nun die Königsbewerber in die Liste eintragen. Es wurde ruhig im Zelt. Nach einiger Zeit konnte Enrico Odermatt, Präsident der Schützengesellschaft, verkünden: „Wir haben zwei Bewerber!“

Nun wurde abwechselnd geschossen. Nach nunmehr 148 Schüssen gab der Vogel auf und fiel von der Stange. Der Jubel war groß! Bernhard Lagerien war der Glückliche. Alle Klompenballteilnehmer applaudierten und gratulierten „ihrem“ neuen König. Seine Königin ist Waltraud.

Zu seinen Ministern ernannte der König Michael Freese (Foto links) mit Kerstin, Andre Müller, (rechts) mit Nicole und seinen Sohn Patrick Lagerien (leider nicht auf dem Foto) mit Sarah.

Das amtierende Königshaus Bernhard Magiera (König) mit seiner Königin Vera, und die Ministerpaare Dietmar Hampel mit Jutta und Ludwig König mit Angelika waren die ersten Gratulanten.

Wickrath hat einen neuen Schützenkönig

Es hatten sich zwei Bewerber eingeschrieben. Das ist erfreulich. Helmut Adrians wollte Kaiser werden und Bernhard Magiera zum ersten mal König.
Mit dem 125 Schuß war es entschieden. Bernhard Magiera (mitte) ist der König für 2012
Der 49jährige Bernhard mit seiner Königin Vera hat den 53jährigen Dietmar Hampel mit Jutta und den 49järigen Ludwig König mit Angelika, linkes Paar, an seiner Seite.

König und Minister sind Aktive Schützenbrüder im 2. Jägerzug, der 1967 gegründet wurde und z.Z. 14 Mitglieder hat. Leider leben keine Gründungsmitglieder mehr.

Königin und Ministerinnen gehören der Klompengruppe „Kornblümchen“ an.

Präsident Enrico Odermatt hatte seine Mühe, dem neuen König zu gratulieren und den abgeschossenen Vogel/Wappen zu überreichen. Der Glücklose Helmut Adrians, der 2008 auch Bezirksminister war, nahm es mit Fassung und meinte: „Dann versuche ich es eben im nächsten Jahr wieder“ und umarmte seine Frau Charly.

Bernhard Magiera ist dem 2. Jägerzug im Jahre 2000 beigetreten. Er ist selbstständiger Metallbaumeister in seiner Firma Metallbau Magiera in Jüchen. Sein bevorzugtes Hobby ist die Fotografie, im besonderen Sport und Landschaft.

Jungkönig 2012: Mike Wackerzapp
seine Ritter sind: Marcel Sek und Nils Hansen


Prunk in Wickrath vom 1. Juli bis zum 5. Juli 2011

Königspaar der Wickrather Schützengesellschaft St. Antonius ist Thilo Settels mit seiner Claudia

Er ist ein Wickrather Original, in Wickrath geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Ausbildung in Wickrath gemacht und arbeitet heute noch hier.

Thilo Settels ist seit dem 1. August 1997 Mitglied in der Wickrather Schützengesellschaft, in der Gruppe der Musketiere.

Seine Lebenspartnerin Claudia hat er in Wickrath kennen und lieben gelernt. Sie ist Mitglied bei den Berghexen (Klompenfrauen) “Monte La Stegha“

1. Minister ist Joachim de Buhr mit Susanne
2. Minister ist Ralf Knorr mit Heidrun
3. Minister ist Peter-Axel Koloch mit Carmen, die auch Mitglied bei den Berghexen ist.

Jungkönig 2011 ist Marius Ruda, seine Ritter sind René Respondek und Tobias Baldewig.

Allgemeines zur Wickrather Schützengesellschaft von 1967, die seit 2006 Mitglied im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften und ist somit auch im Bezirksverband Mönchengladbach, Rheydt, Korschenbroich. Da sie nun eine Bruderschaft ist, trägt sie den Zusatz „St. Antonius“.

Die Wickrather Schützengesellschaft hat 297 Mitglieder. Im einzelnen sind das 104 aktive Mitglieder, 34 Klompenfrauen, 37 Jungschützen, zwei Ehrenmitglieder und 120 passive Mitglieder. 20 Gruppen nehmen aktiv am Schützenfest teil, davon sind 14 Schützengruppen, 4 Klompenfrauen-Gruppen und zwei Jungschützen-Gruppen.

Am Sonntag, 1. Mai, lebte in Wickrath eine alte Tradition wieder auf.

Es wurde am Wickrather Markt ein "Dorfmai" gesetzt.

Geschmückt, zum Markt getragen und aufgestellt wurde der „Mai“ von den „Musketieren“.

Auf anraten des Chronisten begann die Maifeier erst um 11:45 Uhr, da vorher die hl. Messe in der Kirche war.

Angeführt wurde die Gruppe vom 1. Reitercorps Gerichhausen, die kräftig auf die „Dicke Trumm“ hauten. Sie spielten nicht nur beim Marsch zum Markt, sondern auch viele Stimmungslieder während des Frühschoppens.

Der Tenor dieser Veranstaltung war, daß im nächsten Jahr alle Wickrather Ortsvereine angesprochen werden sollen. In diesem Jahr war die Schützengesellschaft stark, ein Teil des Vorstandes des Heimat- und Verkehrsvereins Wickrath und einige Bürger anwesend.

Jungschützen-Kettensegnung


Am Samstag, 10. April 2010 segnete der Präses, Pfarrer Michael Röring, das neue Jungkönigssilber in der Pfarrkirche St. Antonius, Wickrath

Anschließend war große Party im Hotel Frambach

Am Samstag, 10. April 2010 segnete Präses, Pfarrer Michael Röring, das neue Jungkönigssilber in der Pfarrkirche St. Antonius, Wickrath. Die gesegneten Ketten wurden dem Jungkönig Maurice Bäumer vom Präsidenten der Gesellschaft, Enrico Odermatt und dem Ritter Tim Ibald, vom Vizepräsidenten Joachim de Buhr, umgelegt.

Vom Bezirksverband waren Bezirksjungschützenmeister Frank Engel und in Vertretung des Bezirksbundesmeisters war Heinz-Josef Katz bei der Segnung.

Der erste Wickrather Kaiser Peter Jansen spendete im Jahre 2004 eine Königskette für die Jugend. Diese Kette hat nun sechs Jahre ihren Dienst getan und ist in der Zeit sehr unansehlich geworden. Es mußte eine neue Kette angeschafft werden. Da kam eine Spende der Stadtsparkasse Mönchengladbach, mit dem Verwendungszweck „für Jugendarbeit“, wie gerufen. Der Auftrag für eine neue Kette ging an den Goldschmied Markus Gerhard aus Hehn.

Das Schild trägt die Inschrift „Jungkönig“ mit einer Abbildung des Wickrather Schlosses. Auf den zehn Kettengliedern sind die Namen der Jungkönige ab 2004 eingraviert. Im Jahre 2014 müssen die Kettenglieder ergänzt werden. Spender sind jederzeit willkommen.

Jungkönig der Wickrather Schützengesellschaft ist im Jahre 2010 Maurice Bäumer. Der war im Jahr 2006 auch schon Jungkönig und im Jahr 2007 Ritter. Seine Partnerin ist Alina Magiera von der Gruppe „Kornblümchen“.
Sein Ritter ist Tim Ibald, der 2006 auch schon sein Ritter war und 2007 Jungkönig. Seine Partnerin ist Swenja Röder, die (bisher) noch in keiner Gruppe ist. Aber was nicht ist, kann ja noch werden! ;-)

Die alte Jungkönigskette wurde an Heinz-Josef Katz übergeben, der auch schon die alte Schützenkette pflegt und am 2. Mai im Dicken Turm in Mönchengladbach, beim Tag der offenen Tür der „Schützen-Feste“, ausgestellt wird.

Bei der anschließenden Party im Hause Frambach trafen sich dann alle zu einem geselligen Abend. Leider war vom Wickrather Schützenkönig nichts zu sehen! Eigentlich Schade, ist der doch noch im jugendlichem Alter. (Im nachhinein erfuhr der Chronist, daß Dirk Hurtz als DJ bei der Party war!) Dafür waren als Gäste das Wanloer Königshaus mit Königspaar Heike und Michael Schmitz und die Ministerpaare Andrea und Erwin Heintges und Christiane und Thomas Irrgang gekommen. Diese hatten auch das Jungkönigshaus mitgebracht: Jungkönig Dominik Schmitz mit den Ministern Jannick Clemens und Minister Simon Peters.

Alle Schützenfesttermine im Bezirksverband Mönchengladbach, Rheydt, Korschenbroich können Sie nachlesen bei der-Chronist - Schützenfesttermine

Würdenträger der Schützengesellschaft

Maurice Bäumer
war für das Jahr 2007 - Ritter beim Bezirksschüler-Prinz.

Tim Ibald
war für das Jahr 2008 - Ritter beim Bezirks-Prinz.

Helmut Adrians
war für das Jahr 2008 - Minister beim Bezirks-König.

Jürgen Hurtz
ist für das Jahr 2009 - Minister beim Bezirks-König.

Vanessa Odermatt
ist für das Jahr 2010 - Ritterin beim Bezirks-Prinz

* * * Auszeichnungen * * *

2008 - Elisabeth Fehlemann - SVK -
2009 - Josef Mertens - SVK -
2015 - Vera Magiera - SVK -
2015 - Heinz-Dieter Bäumer - SVK -
2015 - Helmut Adrians - SVK -

Hier mehr zu Auszeichnungen des Bundes BHDS





* * * Prunk * * *


Der Prunk - Sonntag ist drei Wochen nach Pfingsten.

PRUNK = Schützenfest

14. Juni 2015
05. Juni 2016
25. Juni 2017
10. Juni 2018
30. Juni 2019
21. Juni 2020

21. Juni 2099

23. Juni 2199

von Chronist Heinz-Josef Katz
Letzte Aktualisierung ( Montag, 15. Juni 2015 )